Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review


Erschienen: 22.10.2019, Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
3DMark

Der neueste 3DMark wurde für verschiedene Plattformen entworfen und darf auch in unserem Testparcours nicht fehlen. Der hier verwendete Fire-Strike-Test wurde als besonders komplexer Benchmark für Spiele-PCs entwickelt und steht in unterschiedlichen Voreinstellungen zur Verfügung: Fire Strike ohne Zusatz testet bei Full-HD-Auflösung und unter Verwendung von DirectX 11 den Computer.

3DMark Fire Strike 3DMark Fire Strike

3DMark Fire Strike ist der optisch aufwändigste Benchmark für die Echtzeit-Darstellung in unserem Parcours.





Fire Strike
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
11.103
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
11.086
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
11.051
Intel Core i9-9900K
11.033
Intel Core i9-7900X
10.971
Intel Core i7-7820X
10.913
Intel Core i7-8700K
10.879
AMD Ryzen 7 2700X
10.856
Intel Core i7-8086K Limited Edition
10.831
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
10.813
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
10.792
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
10.647
AMD Ryzen 7 2700
10.570
AMD Ryzen 5 1600X
10.537
AMD Ryzen 5 1600X @ 4,00 GHz
10.528
AMD Ryzen 5 1600
10.504
AMD Ryzen 7 1700
10.434
Intel Core i5-8600K
10.428
Intel Core i5-8400
10.380
Intel Core i5-8500
10.354
Intel Core i3-8300
9.777
AMD Ryzen 5 2400G
9.771
AMD Ryzen 3 2200G
9.267
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
3DMark 11

3DMark 11 ist der direkte Vorgänger von 3DMark, dem neusten Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark bzw. UL. 3DMark 11 ist ein DirectX-11-Benchmark, welcher Tests für Tesselation, Compute Shaders und Multi-Threading inkludiert, um ein möglichst realitätsnahes Szenario zu erstellen. In unseren Tests verwenden wir die Extreme-Stufe in Full-HD und die Performance-Stufe in herkömmlichem HD.

3DMark 11 erstellt mit DirectX 11 und tesselation beeindruckende Szenen.





Gesamtscore, Extreme
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
5.477
Intel Core i7-8700K
5.474
AMD Ryzen 7 2700
5.473
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
5.470
AMD Ryzen 7 2700X
5.464
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
5.462
Intel Core i9-9900K
5.457
Intel Core i9-7900X
5.457
Intel Core i7-7820X
5.448
AMD Ryzen 7 1700
5.443
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
5.437
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
5.407
Intel Core i5-8400
5.407
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
5.404
Intel Core i7-8086K Limited Edition
5.400
AMD Ryzen 5 1600X
5.380
AMD Ryzen 5 1600
5.379
Intel Core i5-8600K
5.351
Intel Core i5-8500
5.349
AMD Ryzen 5 1600X @ 4,00 GHz
5.347
Intel Core i3-8300
5.337
AMD Ryzen 5 2400G
5.246
AMD Ryzen 3 2200G
5.142
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Gesamtscore, Performance
Intel Core i7-8700K
15.032
Intel Core i9-7900X
14.657
AMD Ryzen 7 1700 @ 3,85 GHz
14.571
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition
14.479
Intel Core i9-9900K @ 5,00 GHz
14.256
Intel Core i7-7820X @ 4,70 GHz
14.209
Intel Core i9-9900K
14.166
Intel Core i9-7900X @ 4,70 GHz
14.162
Intel Core i7-7820X
14.092
AMD Ryzen 7 1700
14.055
AMD Ryzen 7 2700X
13.908
Intel Core i5-8400
13.845
AMD Ryzen 7 2700
13.717
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,75 GHz
13.699
Intel Core i7-8086K Limited Edition
13.656
AMD Ryzen 5 1600
13.339
AMD Ryzen 5 1600X
13.255
Intel Core i5-8600K
13.187
Intel Core i5-8500
13.158
AMD Ryzen 5 1600X @ 4,00 GHz
13.133
Intel Core i3-8300
12.357
AMD Ryzen 5 2400G
11.666
AMD Ryzen 3 2200G
10.894
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

Vor scrollen Weitere Artikel aus der Kategorie „Prozessoren“ Zurück scrollen